© Olena/stock.adobe.com

Initiativen & Verbünde

Da Forschungsdaten von Disziplin zu Disziplin variieren, haben wir eine Liste von Konsortien und Verbünden zusammengestellt, die sich auf spezifische Fach-Communities spezialisiert haben oder Teil bestimmter nationaler Initiativen sind.

NFDI

Die Nationale Forschungsdateninfrastruktur (NFDI) fördert und verbessert die Infrastruktur für Forschungsdaten in Deutschland mit dem Ziel, die wertvollen Datenbestände aus Wissenschaft und Forschung systematisch zu erschließen, zu vernetzen und auf nachhaltige und qualitative Weise für das gesamte deutsche Wissenschaftssystem zugänglich zu machen.

Quelle: https://www.nfdi.de/

Konsortien

Die fachspezifische Expertise der NFDI wird in den Konsortien der NFDI entwickelt. Zur NFDI gehören 26 Konsortien und der Verbund von Konsortien, Base4NFDI. Die Konsortien, welche in einem wissenschaftsgeleiteten Verfahren der DFG ausgewählt wurden, decken vielfältige Wissenschaftsdisziplinen ab: von Kultur-, über Sozial-, Geistes- und Ingenieurwissenschaften bis hin zu Lebens- und Naturwissenschaften.

Quelle: https://www.nfdi.de/konsortien/

Liste der Konsortien
  • DataPLANT: Konsortium für das Forschungsdatenmanagement im Bereich der Pflanzen-Grundlagenforschung.
  • GHGA: Nationale Infrastruktur für humane Genomdaten.
  • KonsortSWD: Konsortium für die Sozial-, Bildungs-, Verhaltens- und Wirtschaftswissenschaften.
  • NFDI4Cat: NFDI4Cat konzentriert sich auf die Katalyseforschung und katalyseverwandte Wissenschaften wie Chemieingenieurwesen und Verfahrenstechnik.
  • NFDI4Biodiversity : Netzwerk zur Erhebung von und Arbeit mit Biodiversitätsdaten.
  • NFDI4Chem: NFDI4Chem baut eine offene und FAIRe Infrastruktur für das Forschungsdatenmanagement in der Chemie auf.
  • NFDI4Culture: Infrastruktur für Forschungsdaten zu materiellen und immateriellen Kulturgütern innerhalb der Gesamtstruktur der NFDI.
  • NFDI4Health: NFDI4Health hat zum Ziel, ein umfassendes Inventar deutscher epidemiologischer, Public-Health- und klinischer Studiendaten aufzubauen.
  • NFDI4Ing: NFDI4Ing repräsentiert die deutsche Ingenieurforschungslandschaft.
  • BERD@NFDI: BERD@NFDI widmet sich dem Aufbau einer leistungsstarken Plattform für die Sammlung, (Pre-)Processing, Analyse und Aufbewahrung von Wirtschafts- und verwandten Daten.
  • DAPHNE4NFDI: DAPHNE4NFDI baut eine offene und FAIRe Infrastruktur für das Forschungsdatenmanagement für die Forschung mit Photonen an Synchrotronstrahlungsquellen und Neutronen auf.
  • FAIRmat: Konsortium für das Forschungsdatenmanagement im Bereich der Physik der kondensierten Materie und der chemischen Physik.
  • MaRDI: MaRDI entwickelt und etabliert Standards und Services für den Umgang mit mathematischen Forschungsdaten.
  • NFDI4DataScience: Konsortium für die Entwicklung, Aufbau und Erhalt einer nationalen Forschungsdateninfrastruktur für die Forschungsgemeinschaft der Datenwissenschaften und Künstlichen Intelligenz.
  • NFDI4earth: Das Konsortium NFDI4Earth adressiert die digitalen Bedürfnisse der Forschenden in den Erdsystemwissenschaften.
  • NFDI-MatWerk: Konsortium für das Forschungsdatenmanagement im Bereich der Materialwissenschaft und Werkstofftechnik.
  • PUNCH4NFDI: Das Konsortium PUNCH4NFDI vereint die Expertise im Datenmanagement von Teilchenphysik, Astroteilchenphysik, Hadronen- und Kernphysik sowie Astronomie.
  • Text+: Konsortium für Sprach- und Text-basierte Forschungsdaten.
Internationale Initiative
  • EUDAT: Die EUDAT Collaborative Data Infrastructure (oder EUDAT CDI) ist eine Infrastruktur für integrierte Datendienste und Ressourcen zur Unterstützung der Forschung in Europa.
  • EOSC: Anlaufstelle für europäische Forschende und Innovator*innen, um ein breites Spektrum an Ressourcen für die fortgeschrittene datengestützte Forschung zu entdecken, darauf zuzugreifen, sie zu nutzen und wiederzuverwenden.
Nationale Initiative
  • RDA (RDA Deutschland): Infrastruktur zur Förderung des Datenaustauschs und der datengestützten Forschung.
  • GO FAIR: Initiative to implement the FAIR Data principles.
Landesinitiative
  • bwFDM: Baden-Württembergisches Begleit- und Weiterentwicklungsprojekt für Forschungsdatenmanagement
  • FDM-BB: Infrastruktur für Forschungsdatenmanagement in Brandenburg
  • FDM.NRW: Landesinitiative für Forschungsdatenmanagement in Nordrhein-Westfalen
  • HeFDI: Hessische Forschungsdateninfrastrukturen
  • Sax-FDM: Infrastruktur für Forschungsdatenmanagement in Sachsen
  • TKFDM: Thüringer Kompetenznetzwerk Forschungsdatenmanagement
de_DEGerman